27 November 2019

Wenn du mal wieder nicht weißt, wo dir der Kopf steht ....


... dann könnte es daran liegen, dass du dich in der ältesten Weinstadt Frankens befindest. In:



... an der Saale.
 Älteste Weinstadt Frankens und dass die Saale auch in Bayern rumfließt, war mir neu


Es gibt auch eine Burg hoch über Hammelburg und den Weinbergen.


die heißt aber erstaunlicherweise nicht "Hammelburg" heißt  sondern "Schloss Saaleck"



Nettes Städtchen. Aber ich war gar nicht wegen des Weins dort - obwohl dann doch zwei Flaschen eines Bio-Weinbauern im Mobil gelandet sind. Für später.  Ích musste nach einem Rund- und Spaziergang weiterfahren, wusste demnach zumindest zu dieser Zeit genau, wo mein Kopf stand. 

Was mich wirklich auf der Durchreise die Ausfahrt runterlockte, war eine kleine private Ölmühle, bei der ich die kleine private Ölsammlung auffrischte, einige Mitbringsel erstand und das frisch vor meinen Augen gepresste Leinöl direkt vom Löffel verkosten durfte. Empfehlenswert!

03 November 2019

SteinklammSpaziergang bei Spiegelau

und wieder einen Haken hinter einen seit Jahren offenen todo-Punkt. Die Steinklamm bei Spiegelau.


Auch wenn das Herbstgold schon weitgehend verschwunden ist ...


... ist die Steinklamm auf jeden Fall auch zu dieser Jahreszeit einen Spaziergang wert


 Der Rundweg "Steinforelle" (und tatsächlich waren sehr viele dieser Tiere unterwegs zu sehen) führt noch um den Stausee Großarmschlag.


Ein bisschen auch noch durch den Wald aber schon 7 Kilometer mit um die 150hm später ist die Runde beendet. Das ging mal flott. Aber es sind auch noch genug weitere Punkte auf der Liste ;)