04 Dezember 2014

Stadt in Pastell

Liebe Anja!  Seit Jahren wollte ich mir die Stadt schon anschauen und irgendwie schob es sich immer wieder ins Off. Danke für den  kleinen inspirierenden Anschubbser, der zufällig gut ins Programm passte. Schön war's!











Kommentare:

regenfrau hat gesagt…

Liebe Lizzy,
Sonne? Sehe ich da etwa Sonne???

Dein Ausflug nach Passau scheint ja unter einem guten Wetterstern gestanden zu sein. Dort war ich auch schon ewig nicht mehr....

Blumenmond hat gesagt…

Ach toll, entgegen dem Grau in Grau, das wir hier gerade pflegen, war das ja traumhaftes Wetter.

Ich hab Passau ja kürzlich nur im Dunkeln gesehen, was aber auch seinen Reiz hatte. Das Lebkuchenhaus, die Weihnachtsbeleuchtung, der Weihnachtsmarkt. Hübsche Stadt ist das.

lizzy hat gesagt…

Tatsächlich hat der Tag mich nicht zu deiner Namensvetterin werden lassen, Regenfrau ;) Ein Glück!

Ja, wirklich eine hübsche Stadt, Anja - so dass der Umstand, dass mein eigentlicher Grund, diese Gegend aufzusuchen, leider unerledigt blieb, vielleicht sogar Anlass sein kann, frohgemut zu sagen: "Dann muss ich dort eben bald wieder hin" :o)

Andra hat gesagt…

Hallo Lizzy, das war auch mein erster Gedanke: Sonne! Blauer Himmel! Allein deswegen hätte sich so ein Ausflug schon gelohnt. Pastell ist aber auch hübsch. Viele Grüße, Alexandra

lizzy hat gesagt…

Pastell ist eigentlich nie mein Farbton gewesen, Andra. Aber ich stelle fest: je älter ich werde, desto häufiger sprechen mich pastellne Dinge an. Irgendwann werde ich wohl als grauhaarige Oma mit pasetllfarbener Strickjacke im Schaukelsessel hellblaue Söckchen für die Urenkel stricken *s*

matti hat gesagt…

....wunderschöne Fotos...