03 November 2019

SteinklammSpaziergang bei Spiegelau

und wieder einen Haken hinter einen seit Jahren offenen todo-Punkt. Die Steinklamm bei Spiegelau.


Auch wenn das Herbstgold schon weitgehend verschwunden ist ...


... ist die Steinklamm auf jeden Fall auch zu dieser Jahreszeit einen Spaziergang wert


 Der Rundweg "Steinforelle" (und tatsächlich waren sehr viele dieser Tiere unterwegs zu sehen) führt noch um den Stausee Großarmschlag.


Ein bisschen auch noch durch den Wald aber schon 7 Kilometer mit um die 150hm später ist die Runde beendet. Das ging mal flott. Aber es sind auch noch genug weitere Punkte auf der Liste ;)


Kommentare:

Fundurina hat gesagt…

Ohja, das ist wirklich einen Spaziergang wert :-)

regenfrau hat gesagt…

Schwupp-di-wupp! Kaum schaut man hier mal einen Tag nicht rein, gleich drei neue Beiträge! :D
Wobei mir die Steinklamm am allerbesten gefällt! Perfekte Umgebung für einen Herbstspaziergang. :)

Jörg hat gesagt…

So ein bißchen beneide ich dich immer, um die schönen Wandergegenden.

JÖrg

lizzy hat gesagt…

Nur schade, dass ich für diese perfekte Spaziergangsumgebung auch fast 200 Kilometer fahren muss (eine Strecke ;) Schätze mal, bei so einer Fahrzeit hat jeder eine solche oder bessere Wandergegend erreicht .... München selber ... nun ja .. und die Alpen: für Kurz- und Wochenend-Tagestouren bei mir schon lange - mindestens seit 10 Jahren - gestrichen:

https://www.sueddeutsche.de/bayern/bayern-oberland-tourismus-verkehr-kollaps-1.4646084