12 August 2010

das Bayerische Meer



Das Wahrzeichen von Chiemsee und Chiemgau: Glockenturm von Frauenwörth auf der Fraueninsel.





auch als nicht-Fledermaus darf Mensch Schloss Herrenchiemsee besichtigen.






Wo der Prunk- und Schlösserfreak, König Ludwig II, wie üblich aus dem Vollen geschöpft hat bzw. hat schöpfen lassen.




*




Trotz Ferienzeit und einigem Andrang - der sich wochenmittig aber noch in erträglichen Grenzen hält - hatten wir den Rest der hübschen und ganz schön hügeligen Herreninsel für uns.





Dabei lohnen schon die uralten Bäume im sehr urwüchsig gehaltenen Wald und die herrlichen Ausblicke über den Chiemsee einen Spaziergang. Hier gehen selbst die Weinbergschnecken königliche Strechen an. Wahre Lebensaufgaben.




Die Fraueninsel vergleichsweise winzig und menschengeflutet - aber auch idyllisch und ein wahres Kleinod mit Klosterkirche, Blumengärten und kleinen Kiesstränden.




*




Fast überall sind alle Uferbereiche mit riesigen Schilfflächen zugewachsen. Ein Paradies für Wasservögel mit z. B. einer Vogelbeobachtungsplattform in Seebruck.





Farbtupferboote unterwegs - aber wir fahren "Standard". Mit dem Liniendampfer die "große Seerundfahrt". Aufsummierte Fahrtzeit einmal rundherum mit den diversen Haltepunkten ca. 2-3 Stunden.




*




Die Kelten, die in Vorzeiten hier siedelten und an die dieses niedliche Kunstwerk erinnern soll, hatten es vermutlich noch urwüchsiger und einsamer. Beneidenswert?


.

Kommentare:

Blumenmond hat gesagt…

Das Pilzbild ist ja herzallerliebst. Echt gut gelungen.

lizzy hat gesagt…

manchmal gelingen blind (ich lag NICHT am Boden für die Aufnahme ;) die nettesten Fotos *s*

Aber den monströsen Blesshuhn-Fuß fand ich auch ganz gut erwischt *bisschen Eigenlob noch dazu* ;)

Trudy hat gesagt…

Hallo Lizzy
ein herrlicher Urlaubstag, gekonnt reportiert und bebildert. Die Videos wecken grad Fernweh.

ÜBRIGENS, dein Blogdesign wird immer schöner :)
Bist du für grössere Bilder noch zu schüchtern, oder hast die Funktion noch nicht entdeckt?
(Layout- Breite anpassen und dann X-Large hochladen)
Oder sollte ich lieber Schnauze halten...

Herzliche Grüsse, Trudy

Liebe Grüsse, Trudy

weinbergschnecke hat gesagt…

Schöner Ausflug! Und richtig tolle Fotos dazu! Ach ja, in Bayern habt ihr's schon fein mit euren Seen und Schlössern ...

Monika hat gesagt…

Vieeeel schöner als das "Hessische Nichts"! ;-)

Und das Pilzfoto find' ich auch besonders gelungen!

LG Moni

lizzy hat gesagt…

Trudy, beim Blogdesign wechsel ich einfach ab und zu die Hintergrundfarbe ;-) und was die XXL-Bilder angeht, schau' ich mir das bei Gelegenheit mal an. Danke für den Tipp - und bei mir bitte nie künstlich zurückhalten, gell ;-D

Anne und Monika: dankschön für die Lobs. Aber das ist natürlich alles auch schön geknippst und die Touristenmassen wurden dreis aus dem Bild - das sie durchaus eigentlich mit bestimmt haben - rausgeschnitten *s*

Im hessischen Nichts gibt's die wenigstens nicht. Und damit kann es ungemein punkten...

Hase hat gesagt…

Ja mei, mir hams halt scho scheeee in unserm Bayern.... =)

GRAS.GRUEN hat gesagt…

Tolle, tolle Bilder Lizzy...Bayern von seiner schönsten Seite ! - Danke